Die Dämme sind gebrochen!

Politically Incorrect | Die Flutwelle der “Facharbeiter” aus dem Maghreb und Afrika geht ungebrochen weiter. Selbst die Mainstream Medien halten sich mittlerweile mit Meinungen über den andauernden Flüchtlingsstrom zurück. Bei ZEITen wird eingestreut was Sache ist. Im Übrigen wird der Eindruck erweckt, daß alle Flüchtlinge nach Lampedusa reisen und sich dort breitwillig erfassen lassen. Bei Menschenschmuggel verhält es sich wie bei allen anderen kriminellen Aktivitäten, nur die Spitze des Eisberges kommt ans Licht. <weiterlesen>

Kommentare sind geschlossen.

%d Bloggern gefällt das: